Ugly Mus-Tard

Ugly Mus-tard

Ugly Mus-tard war eine Industrial-Metal-Band aus Dallas, Texas. Die Mitglieder waren Eric Trent, Fred Rush, Kelly Barker, Mike Daane.

Die Band startete 1995 und wurde schnell regional bekannt und so bekamen sie 1996 den Dallas Observer Music Award „Best Industrial/Dance“.

Im Jahr 1995 wurde auch ihr selbstbetiteltes Debüt „Ugly Mus-tard“ auf den Markt geworfen. Es folgte eine Werbetour durch Europa zurück, die einen Sprint durch Deutschland, Holland und Großbritannien beinhaltete, bei dem die Band mindestens 60 Interviews für Radio, Magazine und verschiedene andere Fanzines gab. Ein Ergebnis war auch, dass Edel Records das Debüt auch für Europa produzierte.

Ihr erfolgreichster Titel war „High„. Es hatte in den USA viel Radio-Play und das Video zu ‚High‘ wurde auf dem englischen MTV gezeigt.

High“ ist eine Art (post-) industrieller Song, der alle eingängigen, radiofreundlichen Zutaten enthält, die den anderen Trent – „Nine Inch Nails„-Frontmann Trent Reznor – zu einem großen Star gemacht haben.

Trent Reznor und Skinny Puppy sind meine Haupteinflüsse“, sagt Eric Trent. „Jemand hat gesagt, wir sind genau wie Nine Inch Nails, was eine Art Beleidigung ist. Aber das ist in Ordnung, denke ich. Mir wird lieber gesagt, dass ich wie Nine Inch Nails klinge als die Osmond Family.“

Beim Label „Fat Maggot Records“ folgten noch 2 Alben. 1997 noch ein selbstbetiteltes und 2000 das Album „Solipsims

Danach löste sich die Band auf, um 2008 nochmal einen Start zu versuchen. Der war leider nicht von Erfolg gekrönt.

×