• 26.10.2021 22:50

Brooklyn Bounce

Aug 24, 2021
Brooklyn Bounce

Brooklyn Bounce ist ein 1996 gegründetes deutsches Dance-Duo der Produzenten Matthias Menck (Double M) und Dennis Bohn (D-Bone, Sohn von Carsten Bohn), die seit 1995 zusammenarbeiten. Sie wurden durch Titel wie The Theme (of Progressive Attack), Get Ready to Bounce, Bass, Beats & Melody und Loud & Proud bekannt und schafften es mehrmals bis in die deutschen Charts.

Menck und Bohn, beide gebürtige Hamburger, lernten sich 1995 kennen. Das Paar hatte seinen ersten Hit als Boyz R Us mit der Single Singin ’In My Mind. Im Jahr 1996 debütierte das Duo als Brooklyn Bounce und veröffentlichte The Theme (of Progressive Attack), dessen Erfolg das erste Debütalbum des Duos, The Beginning begründete.

Menck und Bohn arbeiten ausschließlich im Studio und sind bei Auftritten nicht auf der Bühne. Stattdessen wurde die Gruppe von mehreren verschiedenen Vokalisten und Tänzern begleitet, die im Laufe der Jahre mit den beiden deutschen Produzenten zusammengearbeitet haben. Die Liste umfasst René „Diablo“ Behrens (ehemals 666), Ulrika Bohn, Alejandra Cuevas-Moreno und Stephan „Damon“ Zschoppe. Die Sänger wurden nur bei Bass, Beats and Melody, veröffentlicht im November 2000, gelistet.

Im Jahr 2006 veröffentlichte Mental Madness Records ein Album mit dem Titel System Shock (The Lost Album 1999), das einige der frühesten Materialien des Produktionsduos enthält. Dieses Album ist nur in einem digitalen Format verfügbar.

Im Januar 2011 veröffentlichten sie ihr elftes Album mit dem Titel “BB-Styles”, welches alle ihre Singles von 1996-2006 enthält, darunter auch neue Remixe von Künstlern wie Headhunterz, Technoboy, Empyre One, Thomas Petersen. Es enthält auch eine spezielle DVD.

Verwandte Beiträge

×





Warenkorb
  • No products in the cart.