Mason Daring

Kevin Mason Daring (* 21. September 1949 in Philadelphia, Pennsylvania) ist ein US-amerikanischer Komponist.

Mason Daring erlernte in seiner Kindheit die Trompete und die Gitarre. Er schloss 1971 sein Musikstudium am Amherst College ab und spielte fortan in mehreren Musikgruppen mit.

Parallel dazu begann er Jura zu studieren und schloss 1976 sein Studium an der Suffolk University ab und arbeitete ab 1977 als zugelassener Anwalt für Medienrecht in Massachusetts.
Parallel dazu drehte und schnitt er mehrere Werbefilme.

Als Anwalt lernte er später den Filmemacher John Sayles kennen, dem er als Rechtsberater für den Dreh seines Dramas Die Rückkehr nach Secaucus zur Seite stand. Da Sayles auch einen Musiker suchte, engagierte er ihn und Daring debütierte als Filmkomponist. Seitdem war Daring für die Musik von Filmen wie The Opposite of Sex – Das Gegenteil von Sex, Ohne Worte und Silver City verantwortlich und wurde für seine Musik zu Bailey’s Mistake 2001 für einen Emmy nominiert.

Zeigt alle 2 Ergebnisse