• 1.12.2020 15:05

MusicShop24

Deine Welt für Musikinformationen

Musik kann gegen Pfunde helfen

Okt 19, 2020 , , ,
Essen und Musik

Aus der kuriosen Ecke der Forschung könnte diese Meldung stammen.

Dänische Forscher haben sich mit der Frage beschäftigt, wie sich Musik auf unser Essverhalten auswirkt. Die Wissenschaftler kamen so zu der Schlussfolgerung, dass die richtige Musikauswahl beim Abnehmen helfen kann.

In einer Studie mit 300 Teilnehmern wurde ermittelt, dass Musik das Esstempo beeinflussen kann – wobei langsames Essen natürlich einer Diät zuträglich ist, weil auf diese Weise rechtzeitig das Sättigungsgefühl erkannt wird. Im Versuch bekamen die Studienteilnehmer die Anweisung, den Geschmack verschiedener Schokoladen zu beurteilen, während sie über einen Kopfhörer verschiedene Musikstücke anhörten. Was die Probanden nicht wussten: Es ging den Forschern nicht um den Geschmack der Süßigkeit, sondern um den Einfluss der Musik auf das Essverhalten.

Die Probanden bekamen entweder ein langsames oder ein schnelles Musikstück zu hören oder es wurde keine Hintergrundmusik gespielt. Auffällig war, dass die Schokolade am schnellsten gegessen wurde, wenn keine Musik zu hören war. Das langsame Musikstück, hatte dagegen zur Folge, dass die Schokolade langsam gegessen wurde. Etwa zehn Prozent länger aßen die Probanden bei langsamer Musik im Vergleich zur schnellen Musikvariante.

Die Forscher vermuten, dass sich der Rhythmus des Kauens an den Takt der Musik anpasst. Langsames Essen könnte bewirken, dass die Menschen so weniger Kalorien zu sich nehmen, was wiederum das Gewicht beeinflussen würde. Abschließend ist noch nicht geklärt, ob die Hintergrundmusik tatsächlich helfen kann, dass Menschen nicht nur langsamer, sondern auch weniger essen.

Beitrag in Wissenschaft Aktuell

 

2 Gedanken zu „Musik kann gegen Pfunde helfen“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

×