The Black Halos

“The Black Halos” sind eine Punkrock-Band aus Vancouver,BC. Ihre Musik beinhaltete auch etwas Glam Rock.

Die Band wurde 1993 von Sänger Billy Hopeless und Gitarrist Rich Jones gegründet und hieß zunächst The Black Market Babies. 1999 veröffentlichten sie ihr erstes Album, Black Halos (Die Young Stay Pretty).

Die Band ging durch eine Reihe von Besetzungswechseln, tourte durch Kanada und veröffentlichte 2001 ein Album mit dem Titel The Violent Years bei Sub Pop Records. Später unterschrieben sie bei History Music.
Sie traten 2007 bei der Canada Music Week auf.

Das vierte Album der Black Halos, We Are Not Alone, erschien im Jahr 2008. Die Band erlitt im Laufe des Jahres einen Rückschlag, nachdem ihre Ausrüstung während der Tour gestohlen worden war.

Sie beschlossen, sich aufzulösen, und bis 2009 war Hopeless der Vancouver-Band The Bonitos beigetreten. Millette spielte in der in Toronto ansässigen Band Darlings of Chelsea und Becvare war zu seiner früheren Band The Lustkillers zurückgekehrt.

Bacware wurde Frontman von “The Lords of the New Church” und Millette wechselte zu Brutto Monstro und der Rock’n’Roll-Band “Midnight Towers”. Jones zog nach dem Verlassen der Band nach Großbritannien und spielte mit Ginger Wildheart, Dogs D’amour-Frontmann Tyla und Alec Empire. French spielt Leadgitarre in der Rockband “Everclear”.

Die Band wurde 2016 mit Hopeless und Jones sowie einigen neuen Mitgliedern reformiert.

Zeigt alle 6 Ergebnisse