• 18.04.2024 18:02

MusicShop24

Deine Welt für Musikinformationen

Will Smith

Mrz 6, 2024

Hinweis:
Diese Website verwendet Affiliate-Links. Wenn du über einen dieser Links ein Produkt oder eine Dienstleistung kaufst, erhält der Seitenbetreiber eine Provision. Der Preis für den Verbraucher ändert sich dabei nicht.

Vom Rapper zum Hollywood-Star

Will Smith ist eine der bekanntesten und erfolgreichsten Persönlichkeiten der Welt. Er ist nicht nur ein erfolgreicher Schauspieler, sondern auch ein versierter Rapper und Musiker.

Frühe Jahre und Karriere als Rapper

Willard Carroll Smith Jr. wurde am 25. September 1968 in Philadelphia, Pennsylvania, geboren. Schon in jungen Jahren interessierte er sich für Musik und begann im Alter von 12 Jahren zu rappen. Er nahm an Rap-Battles teil und lernte DJ Jazzy Jeff kennen, mit dem er 1985 das Duo DJ Jazzy Jeff & The Fresh Prince gründete.

Das Duo veröffentlichte sechs Alben, von denen das zweite, “He’s the DJ, I’m the Rapper” (1987), mit der Hit-Single “Parents Just Don’t Understand” den kommerziellen Durchbruch brachte. Das Album gewann den Grammy Award für die beste Rap-Performance eines Duos oder einer Gruppe.

Erfolgreiche Solokarriere

Nach dem Ende von DJ Jazzy Jeff & The Fresh Prince im Jahr 1993 startete Will Smith eine erfolgreiche Solokarriere. Sein erstes Soloalbum, “Big Willie Style” (1997), war ein großer kommerzieller Erfolg und enthielt die Hit-Singles “Gettin’ Jiggy Wit It” und “Men in Black” *).

Smith veröffentlichte weitere vier Soloalben, von denen “Willennium” (1999) und “Born to Reign” (2002) *) ebenfalls große Erfolge waren. Er hat auch mit zahlreichen anderen Künstlern zusammengearbeitet, darunter Michael Jackson, Mary J. Blige und Beyoncé.

Schauspielkarriere

Neben seiner Musikkarriere hat Will Smith auch eine erfolgreiche Schauspielkarriere aufgebaut. Seine erste große Filmrolle war die Hauptrolle in der Fernsehserie “Der Prinz von Bel-Air” (1990-1996).

Es folgten zahlreiche erfolgreiche Filme, darunter “Bad Boys” (1995), “Independence Day” (1996), “Men in Black” (1997), “Enemy of the State” (1998), “Ali” (2001), “Bad Boys II” (2003), “I, Robot” (2004), “Das Streben nach Glück” (2006), “I Am Legend” (2007), “Hancock” (2008) und “Men in Black 3” (2012).

Auszeichnungen und Ehrungen

Will Smith wurde für seine Arbeit als Schauspieler und Musiker mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet. Er gewann zwei Grammy Awards, einen Golden Globe Award und zwei Screen Actors Guild Awards. 2007 erhielt er einen Stern auf dem Hollywood Walk of Fame.

Musikalische Erfolge

Alben:

  • 6 Alben mit DJ Jazzy Jeff
  • 4 Soloalben
  • 1 Greatest Hits-Album

Hit-Singles:

Auszeichnungen:

  • 2 Grammy Awards
  • 1 American Music Award
  • 3 MTV Video Music Awards

Will Smith ist ein Multitalent, das sowohl in der Musik als auch im Filmgeschäft große Erfolge erzielt hat. Er ist einer der bekanntesten und beliebtesten Entertainer der Welt und hat Millionen von Fans auf der ganzen Welt.

Verwandte Beiträge

Warenkorb
×