• 9.05.2021 12:54

MusicShop24

Deine Welt für Musikinformationen

Tammy Wynette

Nov 20, 2020

Tammy Wynette (bürgerlich Virginia Wynette Pugh; * 5. Mai 1942 in Itawamba County, Mississippi; † 6. April 1998 in Nashville, Tennessee) war eine der erfolgreichsten und einflussreichsten US-amerikanischen Country-Sängerinnen und -Songwriter der 1960er und 1970er Jahre. Die zweifache Grammy-Gewinnerin ging als The First Lady of Country Music in die Musikgeschichte ein. Zwischen 1966 und 1998 gelangen ihr über 70 Hits in Country-Charts, viele davon zusammen mit George Jones, ihren damaligen Ehemann. Wynettes größter Hit war Stand by Your Man aus dem Jahre 1968, der auch große Erfolge in den internationalen Pop-Charts feierte und 1975 Platz eins der britischen Charts erreichte. „Wie keine andere Sängerin verkörperte sie die Freiheitsliebe, den lakonischen Witz und den reaktionären Charme der Country-Musik“, schrieb der Spiegel in seinem Nachruf 1998 über die Sängerin.

Virginia Wynette Pugh wuchs nach dem frühen Tod ihres Vaters bei ihren Großeltern auf. Sie heiratete im Alter von 17 Jahren. Kurz vor der Geburt des dritten Kindes wurde sie von ihrem Mann verlassen. Zu diesem Zeitpunkt arbeitete sie in einem Schönheitssalon. Um ihr niedriges Gehalt aufzubessern, sang sie gelegentlich in lokalen Clubs. Verschlimmert wurden ihre finanziellen Probleme durch die schwere und lang dauernde Meningitis ihres jüngsten Kindes.

1966 fuhr Pugh nach Nashville, in der Hoffnung auf eine Karriere als Country-Sängerin. Nach einigen vergeblichen Anläufen erhielt sie einen Plattenvertrag beim Musiklabel Epic Records. Verantwortlicher Produzent war Billy Sherrill, der auch die meisten ihrer Lieder komponierte. Zuerst wurde ihr Name in Tammy Wynette geändert. Ihre Debütsingle Apartment Number 9, geschrieben von Johnny Paycheck, erreichte einen Mittelplatz in den Country-Charts. Das nächste Lied Your Good Girl’s Gonna Go Bad schaffte es bis Position drei.

Es folgten weitere Top-Ten-Erfolge, darunter einige Nummer-eins-Hits wie Take Me to Your World und D-I-V-O-R-C-E, bis 1968 Stand by Your Man veröffentlicht wurde. Dieses kontroverse Lied, komponiert von Billy Sherril, wurde besonders von Frauenrechtlerinnen angegriffen, da der Text aussagt, eine Frau solle unter allen Umständen zu ihrem Mann halten. Das Lied erreichte die Spitzenposition der Country-Charts und notierte hoch in den Pop-Hitparaden. In Deutschland war Tammy Wynette weniger erfolgreich, Stand by Your Man blieb ihr einziger Charterfolg, der Titel erreichte Platz 36. In den US-Pop-Charts erreichte der Song Platz 19.

1968 heiratete Wynette den Country-Sänger George Jones. Schon bald wurde die von Beginn an stürmische Ehe durch Jones’ Alkoholprobleme belastet. Eine positive Folge dieser Beziehung waren die zahlreichen Duette, die die beiden auch über das Ende ihrer Ehe 1975 hinaus einspielten. Ihre größten gemeinsamen Hits waren Golden Ring und Near You aus dem Jahre 1976.

Angespornt durch den Erfolg des oscarprämierten Kinofilms Nashville Lady über das Leben von Loretta Lynn erschien 1981 mit Stand by Your Man auch ein Film über das Leben von Wynette, allerdings wurde dieser fürs Fernsehen produziert. Die Handlung basiert auf der bereits 1979 erschienen Autobiografie von Wynette. Die Hauptrolle übernahm Annette O’Toole.

Die Erfolgssträhne von Wynette hielt bis Anfang der 1980er Jahre an. 1991 nahm sie für die britische Elektrotanzband The KLF den Leadgesang für die Hit-Single Justified and Ancient auf and trat auch im begleitenden Video auf. Damit erreichte sie einen Nummer-eins-Hit in Österreich und Schweden. Insgesamt schaffte Wynette 20 Nummer-1-Hits und verkaufte über 30 Millionen Platten. Für ihr Album Tammy’s Greatest Hits erhielt sie 1970 eine Goldene Schallplatte, 1989 Platin. Wynette hatte im Laufe ihrer Karriere zahlreiche Gastauftritte in Fernsehshows.

Wynettes Leben war geprägt von Beziehungsproblemen (sie war insgesamt fünfmal verheiratet) und Krankheiten, unter anderem war sie eine Zeit lang alkoholabhängig. Tammy Wynette starb am 6. April 1998 im Alter von 55 Jahren. Einige Monate später wurde sie posthum in die Country Music Hall of Fame aufgenommen. Die Grammy Hall of Fame nahm Stand by Your Man 1999 auf.

In den nachfolgenden Jahrzehnten wurde Wynette immer wieder auf Bestenlisten der Country-Musik gesetzt. Der Rolling Stone wählte sie auf Platz 16 der größten Country-Sänger aller Zeiten. Ihren Klassiker Stand by Your Man wählte das Magazin auf Platz sechs der größten Country-Songs.

Verwandte Beiträge

×





Warenkorb
  • No products in the cart.