• 27.02.2021 10:14

MusicShop24

Deine Welt für Musikinformationen

Melissa Etheridge

Nov 8, 2020

Melissa Lou Etheridge ist eine US-amerikanische Singer-Songwriterin, Gitarristin und Aktivistin. Ihr selbstbetiteltes Debütalbum Melissa Etheridge wurde 1988 veröffentlicht und wurde ein Underground-Erfolg. Das Album erreichte Platz 22 auf dem Billboard 200 und ihre Lead-Single “Bring Me Some Water” brachte Etheridge ihre erste Grammy Award-Nominierung für “Best Rock Vocal Performance, Female” ein. 1993 gewann Etheridge ihren ersten Grammy-Preis für ihre Single “Ain’t It Heavy” von ihrem dritten Album, Never Enough. Später in diesem Jahr veröffentlichte sie ihr Mainstream-Durchbruchalbum Yes I Am. Die Tracks “I’m the Only One” und “Come to My Window” erreichten beide die Top 30 in den USA, und letztere brachten Etheridge ein ihr zweiter Grammy Award. Yes I Am schaffte Platz 15 auf dem Billboard 200 und hat 138 Wochen in dem Chart verbracht, um eine RIAA-Zertifizierung von 6 × Platinum zu erhalten, ihrem bislang meistverkauften Album.

Im Oktober 2004 wurde bei Etheridge Brustkrebs diagnostiziert und eine Operation und Chemotherapie durchgeführt. Bei den Grammy Awards 2005 kehrte sie auf die Bühne zurück und würdigte Janis Joplin mit dem Song “Piece of My Heart”, obwohl sie von der Chemotherapie kahlköpfig war. Etheridges Leistung wurde weithin gefeiert. Arie schrieb “Ich bin nicht mein Haar” über Etheridge. Später in diesem Jahr veröffentlichte Etheridge ihr erstes Compilation-Album, Greatest Hits: The Road Less Traveled. Das Album war ein Erfolg, erreichte Platz 14 auf dem Billboard 200 und wurde fast sofort mit Gold ausgezeichnet. Ihr neuestes Studioalbum ist The Medicine Show.

Etheridge ist bekannt für Musik mit einer Mischung aus “konfessionellen Texten, popbasiertem Folk-Rock und kratzigem, rauchigem Gesang”. Seit ihrem Erscheinen im Januar 1993 ist sie eine schwul-lesbische Aktivistin. Im Laufe ihrer Karriere erhielt sie fünfzehn Grammy-Nominierungen und gewann 1993 und 1995 zwei. 2007 gewann sie einen Oscar für den besten Original-Song für ” Ich muss aufwachen “aus dem Film Eine unbequeme Wahrheit. Im September 2011 erhielt Etheridge einen Stern auf dem Hollywood Walk of Fame.

Verwandte Beiträge

×





Warenkorb
  • Keine Produkte im Warenkorb.